Roulette Strategie

Roulette ist eines der beliebtesten Spiele in klassischen Spielhallen und Casinos, zieht allerdings auch in Online Casinos zahlreiche Spieler in seinen Bann. Dies dürfte vor allem dem simplen Spielprinzip von Roulette zu verdanken sein, bei dem der Spieler einfach nur auf die Farben Rot oder Schwarz setzen muss, um seinen Einsatz zu verdoppeln. Noch höhere Gewinne sind hingegen möglich, wenn der Spieler stattdessen auf eine der insgesamt 37 Zahlen auf dem Spielfeld setzt und die kreisende Kugel sich anschließend auch tatsächlich auf diesem Zahlenfeld niederlässt. Mathematiker und Spieler aus aller Welt tüfteln bereits seit vielen Jahren an den besten Roulette Strategien, durch die es möglich sein soll, das eigentlich recht überschaubare System zu überlisten. Doch gibt es überhaupt diese eine Roulette Strategie, durch deren Berücksichtigung man am Ende als freudiger Gewinner hervorgeht? Wir verraten es Ihnen.

Garantiert beim Roulette gewinnen – geht das?

Um es direkt vorweg zu nehmen: Auch wenn es mittlerweile zahlreiche Strategien von erfahrenen Spielern gibt, die dafür sorgen sollen, beim Roulette zu gewinnen, kann man ganz klar sagen, dass es aktuell keine echte Roulette Strategie gibt, durch die man das Spiel überlisten könnte. Bei Roulette handelt es sich immer noch um ein reines Glücksspiel, bei dem man das Glück letztendlich auf seiner Seite haben muss. Sie sollten sich also darüber im Klaren sein, dass es auch mit der besten Roulette Strategie durchaus passieren kann, dass Sie am Ende mit leeren Händen dastehen. Setzen Sie sich also am besten selbst Einsatzlimits und spielen Sie nicht so lange weiter, bis Sie Ihre Verluste wieder herausgeholt haben – denn das war noch nie eine gute Strategie.

Ein paar deutlich interessantere Roulette Strategien, die Ihnen die Chance auf den großen Gewinn zumindest ein wenig vergrößern können, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Die Martingale Strategie

Die Martingale Strategie gehört zu den beliebtesten Strategien beim Roulette – auch wenn sie den allermeisten Spielern namentlich vermutlich gar nicht geläufig ist. Bei dieser Strategie setzt der Spieler auf eine bestimmte Farbe, als auf schwarz oder rot, wodurch ihm eine Gewinnchance von 50 Prozent geboten wird. Bleibt die Kugel auf der falschen Farbe liegen, setzt der Spieler anschließend erneut auf seine bevorzugte Farbe, verdoppelt diesmal jedoch seinen Einsatz. In der Annahme, dass irgendwann ohnehin rot oder schwarz an der Reihe ist, geht der Spieler somit also auf jeden Fall mit einem Gewinn hervor.

Ein simples Beispiel:

Der Spieler setzt bei seinem ersten Einsatz 10 Euro auf rot – und erhält schwarz. Danach setzt er 20 Euro auf rot. Bleibt die Kugel erneut bei schwarz liegen, setzt er anschließend 40 Euro auf rot. Bleibt die Kugel nun bei rot liegen, hat der Spieler einen Gesamteinsatz von 70 Euro getätigt und 80 Euro gewonnen – was einem Gewinn von 10 Euro entspricht.

Doch aufgepasst: Auch wenn viele Spieler der Meinung sind, dass es sich bei der Martingale Strategie um die momentan beste Strategie handelt, um beim Roulette zu gewinnen, wird ein wichtiges Detail gerne übersehen: Da man seinen Einsatz immer verdoppeln muss, sollte man unbedingt ein gutes Budget haben, denn schon nach wenigen Runden muss man eine ganze Menge Geld riskieren. Für den unwahrscheinlichen, aber durchaus nicht auszuschließenden Fall, dass beispielsweise 5 Mal hintereinander die selbe Farbe erdreht wird, liegt der bisherige Einsatz bereits bei 310 Euro, mit einem weiteren Einsatz sogar bei 620 Euro – und das alles nur, um am Ende mit einem Plus von 10 Euro dazustehen.

Ebenfalls zu beachten gilt es bei dieser Strategie, dass es sich streng genommen gar nicht um eine 50:50 Chance auf den Sieg handelt – denn es gibt ja auch noch die Null, die bekanntermaßen auf einem grünen Feld liegt. An vielen Tischen gelten zudem Maximaleinsätze auf einen Dreh, die man bei der Martingale Strategie ebenfalls kennen sollte.

Die Paroli Strategie

Die Paroli Strategie orientiert sich stark an der Martingale Strategie, weist jedoch einen kleinen, aber feinen Unterschied auf. Hat der Spieler eine Runde gewonnen, erhöht er anschließend bei der nächsten Runde seinen Einsatz.

Auch hier haben wir ein einfaches Beispiel für Sie vorbereitet: Man startet mit einem Einsatz von 10 Euro und setzt auf schwarz oder rot. Wird die Runde verloren, spielt man anschließend ein weiteres Spiel und setzt hier erneut 10 Euro (oder den favorisierten Betrag) ein. Liegt man in dieser Runde richtig, hat man insgesamt wieder 20 Euro zur Verfügung. Nun setzt man in der nächsten Runde 20 Euro auf rot oder schwarz und hat im Falle eines Gewinns 40 Euro – und bei einem weiteren erfolgreichen Einsatz sogar 80 Euro.

Die Paroli Strategie ist im Vergleich zur Martingale Strategie einem nicht ganz so starken Risiko ausgesetzt, da man hier mit einem vergleichsweise kleinen Grundeinsatz spielt und bei einer vorherrschenden Glückssträhne dennoch die Chance auf einen beachtlichen Gewinn hat. Ärgerlich ist allerdings die Tatsache, dass man nicht selten mehrere Durchgänge spielen muss, ehe man tatsächlich mal mehrere korrekte Treffer hintereinander landen kann. Darüber hinaus sollte man bei einem guten Lauf auch nicht darauf hoffen, dass dieser nie enden wird und rechtzeitig aussteigen.

Die Parlay Strategie

Die Parlay Strategie wird nicht nur beim Roulette angewendet – viele Spieler vertrauen dieser Methode auch beim Black Jack oder bei klassischen Sportwetten. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes positives Progressionssystem, welches gerade für Einsteiger sehr empfehlenswert ist. Im Grunde genommen ist die Vorgehensweise hier denkbar einfach, da durch einen Gewinn ein weiterer Einsatz bezahlt wird – das eigene Kapital bleibt dementsprechend unberührt. 

Bei der Parlay Methode überlegt sich der Spieler vorab eine Zahlenreihe, die erfüllt werden soll – beispielsweise 1, 2, 2, 4. Die Zahl 1 steht hierbei für einen einfachen Einsatz, die 2 für einen doppelten Einsatz und die 4 für einen vierfachen Einsatz. Zudem sollte man sich vorab einen festen Einsatz setzen, welcher dem Gesamtbudget angepasst wird. Beim eigentlichen Spiel setzt man diesen Einsatz (beispielsweise 10 Euro) auf eine einfache Chance. Gewinnt man das Spiel, hat man anschließend 20 Euro. In der Zahlenreihe steht nun die Ziffer 2 an zweiter Stelle, sodass der Einsatz verdoppelt wird – man setzt also die soeben gewonnenen 20 Euro. Gewinnt man erneut, setzt man auch in der darauffolgenden Runde 20 Euro ein. An dieser Stelle bleiben dem Spieler bereits 20 Euro Gewinn übrig, die nicht eingesetzt, sondern zur Seite gelegt werden. Durch einen weiteren Gewinn erhält der Spieler nun einen Gewinn in Höhe von 40 Euro, der in der letzten Runde (auf Stufe 4) komplett gesetzt wird. Gewinnt man das Spiel, hat man 80 Euro und seine bereits zur Seite gelegten 20 Euro gewonnen.

Verliert man das letzte Spiel hingegen, geht man eine Stufe auf seiner Zahlenreihe zurück und setzt dementsprechend 20 Euro. Geht das Spiel ebenfalls verloren, geht man eine weitere Stufe zurück und liegt nun bei Minus 10 Euro seines Einsatzes. Geht auch das darauffolgende Spiel verloren, liegt man bei Minus 30 Euro. Schafft man es danach jedoch, die Zahlenreihe erneut durchzuspielen, gewinnt man abermals 100 Euro, was einem Plusgewinn von 70 Euro entspricht.

Augen auf: Das Kesselgucken

Keine echte Roulette Strategie ist das Kesselgucken – doch empfehlenswert ist es dennoch. Wer sich vor seinem Einsatz in aller Ruhe den Kessel anschaut, kann anhand mehrerer Aspekte erkennen, wo die Kugel voraussichtlich zum Stehen kommt – dies können beispielsweise die Wurfstärke des Croupiers, die durchschnittliche Laufdauer der Kugel oder kleine Unebenheiten am Kessel sein. Doch bei dieser Vorgehensweise sollte man unbedingt etwas Zeit mitbringen: Selbst erfahrene Kesselgucker schauen sich erst mehrere Hundert Spiele an, ehe sie sich wagen, hohe Einsätze zu tätigen. Dieser Trick funktioniert natürlich in erster Linie in klassischen Casinos und Spielhallen am besten, doch auch beim Live-Roulette schwören einige Profis auf diese Art der Vorbereitung.

Wir wünschen Ihnen viel Glück bei Ihrem nächsten Dreh an einem unserer zahlreichen Roulette-Tische.

Leave a comment

Leave a comment